Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

11.02. – Mobi-Input zur Frauenknast Demo im März 2020 mit Küfa

11. Februar – 18:00 - 21:00

Für eine Gesellschaft, die keine Knäste braucht!

Knastkritik am Beispiel von Sunny W./JVA Chemnitz

Am 07.03.2020, jährt sich die feministische Knast-Demonstration anlässlich des feministischen Kampftags zum vierten mal. Für die Sensibilisierung bzgl. einer feministischen Knastkritik soll auf das Gefängnis als patriarchalen und Kriminalität reproduzierenden Mechanismus eingegangen werden. Im Austausch sollen die Funktionen des Gefängnisses betrachtet und diskutiert werden. Der Fokus liegt dabei insbesondere auf Frauen*Knästen, welche eine entschiedene Kritik an einer patriarchalen, gewaltvollen und kapitalistisch organisierten Gesellschaft fordern. An Hand des Falles von Sunny W., einer Gefangenen in der JVA Chemnitz soll die Problematik präzisiert werden.

Ein Vortrag der Ya Basta Gruppe Karl Marx Stadt

__________________________
Ab 18 Uhr sind Leute zum helfen gern gesehen :))

Ab 20 Uhr geht der Vortrag los.

Für Kinderbetreuung (benötigt, oder Lust anzubieten) schreibt an malobeo@systemli.org.
Es gibt eine Spielecke & einen Wickeltisch.
Es gibt auch eine mobile Rollstuhlrampe. Das WC ist nicht barrierearm.

Details

Datum:
11. Februar
Zeit:
18:00 - 21:00
Veranstaltungskategorien:
, ,
Veranstaltung-Tags:
, , ,

Veranstaltungsort

malobeo
Kamenzer Straße 38
Dresden, Sucksen 01099 Germany
Website:
https://malobeo.org/