Wir sind dabei: Collective Agreement! Bleibende Strukturen gegen sexualisierte Gewalt für unsere Community aufbauen

Bleibende Strukturen gegen sexualisierte Gewalt für unsere Community aufbauen

Das malobeo ist Teil einer gemeinsamen Vereinbarung, dem Collective Agreement, welches eine Strategie zum Umgang mit (sexualisierter) Gewalt in unseren Gemeinschaften in Dresden bieten soll.

Wenn Ihr sexualisierte Gewalt im malobeo oder im Umfeld erfahren habt könnt ihr euch bei uns melden. Schreibt uns eine Mail unter malobeo.inklusion@systemli.org oder werft einen Zettel in den Briefkasten links neben der Bar im malobeo.


Was haben wir bisher getan um Teil des Collective Agreements zu werden?

  • Treffen im AND-Netzwerk, wo über Feminismus/Sexismus, Community Accountability diskutiert wurde
  • einmmal monatlich im AND Treffen steht die Gemeinschaftliche Vereinbarung als Punkt auf der Tagesordnung
  • einmal monatlich Treffen im malobeo. Beim Gesamtplenum werden anti-sexistische Texte gelesen und an letzten Beispielen diskutiert
  • wir haben 2 Kontaktpersonen, die für 6 Monate dafür ansprechbar sind. Es gibt einen Rotationsprinzip.