Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

19.05.- More than words: Lesekreis zum Mensch-Tier-Verhältnis

19. Mai – 14:00 - 18:00

Lesekreis und Anarchistischer Hörfunk Dresden

Für Sonntag, 19. Mai, haben wir gleich 2 Termine für euch: Wir möchten euch ganz herzlich zu unserem nächsten Lesekreis einladen. Außerdem sind wir im Anarchistischen Hörfunk Dresden zum Thema „Anarchismus und Tierbefreiung“ zu hören.

Lesekreis „More than Words

Ihr habt ein Buch, ein Magazin oder einen Text gelesen, den ihr schon immer mal gern mit anderen Aktivist*innen teilen und besprechen wolltet? Dann habt ihr nächsten Sonntag die perfekte Gelegenheit dazu. Am 19. Mai gibt’s im malobeo unseren nächsten Lesekreis zum Mensch-Tier-Verhältnis. Wir gestalten dieses mal unseren Lesekreis noch offener und möchten gern über euer Mitgebrachtes sprechen. Sucht gern noch Informationen über eure Autor*innen raus und überlegt, ob ihr uns auch eine Passage vorlesen möchtet.

Wir freuen uns auf euch!

Hintergrund:
In regelmäßigen Lesekreisen wollen wir uns mit Büchern, Aufsätzen, Texten und Schriften zum Mensch-Tier-Verhältnis beschäftigen. Wir möchten sowohl Geschichte als auch aktuelle Diskussionen aufgreifen, gemeinsam mit euch lesen und in entspannter Atmosphäre mit euch durchdenken. Außerdem wird es Kuchen, Kaffee und Tee geben. Unsere Lesekreise sind einsteiger*innenfreundlich gestaltet und es sind keine besonderen Vorkenntnisse nötig.

Der Lesekreis soll auch dazu genutzt werden, um uns besser kennenzulernen und sich gegenseitig auszutauschen. Wenn du Lust hast mitzumachen oder dir den Lesekreis einfach mal angucken möchtest, komm gerne vorbei.

„Anarchismus und Tierbefreiung“ im Anarchistischen Hörfunk Dresden

Ebenfalls am Sonntag, 19. Mai geht es im Anarchistischen Hörfunk Dresden um das Thema „Anarchismus und Tierbefreiung“. Die Sendung läuft von 16:00 – 17:00 Uhr auf coloradio und wird später auch über das Portal Freier Radios abrufbar sein.

„In dieser Sendung sprechen wir über Anarchismus und Tierbefreiung, denn eine gerechte und freie Gesellschaft muss natürlich auch die Tiere mitdenken. Wir wollen auf eine kleine Reise in die Vergangenheit gehen, aber auch die aktuellen Kämpfe der Gegenwart nicht aus den Augen lassen. Wir haben einige spannende Studiogäste, die euch viel über ihre täglich Praxis erzählen können.“

Hier geht’s zum Ankündigungstext bzw. Stream

tb102_anarchZum weiterlesen: TIERBEFREIUNG #102
Anarchismus –
Herrschaftsverhältnisse radikal hinterfragt

Über die Theorie und Praxis des Anarchismus, der seit jeher mit der radikalen Tierbewegung untrennbar verbunden ist.

Veranstaltungsort

malobeo
Kamenzer Straße 38
Dresden, Sucksen 01099 Germany
Website:
https://malobeo.org/

Veranstalter

tierbefreiung dresden
Website:
http://tierbefreiung-dresden.org/