Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

27.03.- More than Words: Die Haltung und Erziehung von Haustieren – eine kritische Betrachtung

27. März – 15:30 - 18:00

Die Haltung und Erziehung von Haustieren – eine kritische Betrachtung

Wir laden euch ganz herzlich zu unserem Lesekreis im März 2022 zum Thema „Haltung und Erziehung von Haustieren“ ein.

Wann? Sonntag, 27. März 2022, 15:30-18 Uhr
Wo? Malobeo, Kamenzer Straße 38, 01099 Dresden oder digital

Die Haltung und Erziehung von Haustieren – eine kritische Betrachtung

Selbst wenn Menschen sich entscheiden vegan oder vegetarisch zu leben und auch das aktive Arbeiten in der Tierbefreiung muss nicht zwingend heißen mit speziesistischem Denken in jeder Beziehung zu brechen. Manche Verhältnisse sind derart tief in uns verankert, dass sie tieferer Reflexion bedürfen. So verhält es sich auch mit der Haustier“haltung“. Wir wollen daher in unserem nächsten Lesekreis einen ehrlichen und kritischen (mitunter schmerzhaften) Blick in unsere eigenen Haushalte wagen, den viele von uns auch mit Tieren teilen.

Diese Tiere, so die Meinung selbst vieler Veganer*innen und Anhänger*innen des Tierbefreiungsgedankens, werden überhaupt nicht, oder zumindest „nicht in der Art“ wie sogenannte Nutztiere benutzt, denn sie werden geliebt, verwöhnt, als Individuen betrachtet und so behandelt. Ist das aber so, dass sie völlig frei vom Nutzungsgedanken leben?

Auch um die Selbstbestimmung dieser Lebewesen ist es meist schlecht gestellt. Obendrein werden Erziehungsmethoden bzw. der alltägliche (auch oftmals machtgeprägte) Umgang miteinander in dem Bereich der eigenen 4 Wände selten hinterfragt.

In unserem Lesekreis beschäftigen wir uns daher :

– zum Einstieg kurz mit der Frage der Haustierhaltung allgemein

– und anschließend mit dem Mensch-Haustier-Verhältnis anhand der Erziehung am Beispiel des Hundes. Dazu werden wir uns einen Text über die Vielfalt von Erziehungsmethoden anschauen und diesen besprechen.

Infos

Hybridveranstaltung: Unser nächsten Lesekreis wird im Malobeo stattfinden. Falls ihr online dabei sein wollt, meldet euch bitte unter tierbefreiung_dd@riseup.net, dann schicken wir euch den Text als pdf. und die Einwahldaten für den zoom-Raum zu.

Hinweis: Aufgrund der aktuellen Infektionszahlen in Sachsen kann unsere Veranstaltung nur unter der 2G-Regel stattfinden. Außerdem bitten wir euch bevor ihr zur Veranstaltung kommt einen Antigen-Schnelltest durchzuführen. Außerdem bitten wir euch im Malobeo eine Mund-& Nasenbedeckung zu tragen und auf die anderen Teilnehmenden Rücksicht zu nehmen. Falls ihr Erkältungssymptome habt, kommt bitte nicht zur Veranstaltung.

More than Words: In regelmäßigen Lesekreisen wollen wir uns mit Büchern, Aufsätzen, Texten und Schriften zum Mensch-Tier-Verhältnis beschäftigen. Wir möchten sowohl Geschichte als auch aktuelle Diskussionen aufgreifen, gemeinsam mit euch lesen und in entspannter Atmosphäre mit euch
durchdenken. Es ist nicht notwendig den Text im Vorfeld zu lesen. Dafür nehmen wir uns während des Lesekreises Zeit.

Außerdem wird es Kuchen, Kaffee und Tee geben. Unsere Lesekreise sind einsteiger*innenfreundlich gestaltet und es sind keine besonderen Vorkenntnisse nötig. Der Lesekreis soll auch dazu genutzt werden, um uns besser kennenzulernen und sich gegenseitig auszutauschen. Wenn du Lust hast mitzumachen oder dir den Lesekreis einfach mal angucken möchtest, komm gerne vorbei.

Wir freuen uns auf euch.
Eure tierbefreiung dresden

Details

Datum:
27. März
Zeit:
15:30 - 18:00
Veranstaltungskategorien:
,
Veranstaltung-Tags:
, ,